Englisch

English

Deutsch

German









7 entscheidende Kriterien, woran man qualifizierte Führungspositionen erkennt

Um geeignete Führungskräfte für das eigene Unternehmen zu finden, kommt es auf diverse Kriterien an. Gerade wenn sich hochqualifizierte Manager Ihr zukünftiges Projekt oder einen potenziellen Arbeitgeber aussuchen können, sind die Rahmenbedingungen der ausgeschriebenen Führungsposition entscheidend. Im Folgenden zeigen wir sieben Kriterien auf, woran sich qualitative Führungspositionen erkennen lassen. Ein Leitfaden für Führungskräfte auf der Suche, genauso wie für Unternehmen auf der Suche nach dem geeigneten Bewerber.

Diese Kriterien sprechen für qualitative Führungspositionen:

1. Klares Aufgabengebiet

Der Bewerber auf die Führungsposition kann im Vorfeld eindeutig erkennen, welche Kompetenzen von ihm im Arbeitsalltag erwartet werden und welche nicht. Das Aufgabenprofil ist eindeutig umrissen und grenzt so auch klar die Kompetenzen zu anderen Führungskräften auf der gleichen Firmenebene ab. Selbst wenn der Aufgabencharakter nicht klar definierbar ist, sollte dies als Information im Rahmen der ausgeschriebenen Stelle deutlich werden.

2. Grad an Fachwissen

Manche Unternehmen und Branchen setzen spezifisches Fachwissen voraus, was einen Großteil an Führungspersonal als Bewerber im Vorfeld ausschließt. Doch auch das Gegenteil ist der Fall: Es sind Stärken im Management gefordert, bei denen tiefes, spezielles Fachwissen eher sekundär ist. Damit Branche und Aufgabengebiet einen potenziell qualifizierten Bewerber nicht abschrecken, ist dies beim Ausschreiben der Führungsposition entsprechend zu verdeutlichen.

 

3. Gewünschter führungsstil

Zur Unternehmenskultur gehört der Führungsstil, der in der jeweiligen Führungsposition erwartet wird. Die Fähigkeit, eigenverantwortlich die richtigen Entscheidungen zu treffen, ist grundsätzlich getrennt von diesem Führungsstil zu sehen. Bei einer qualifizierten Führungsposition ist den Kandidaten bereits im Bewerbungsprozess klar, welcher menschliche Charakter von Ihnen im Arbeitsalltag erwartet wird. Der eigene Stil darf hierbei nicht untergehen, sollte jedoch grundlegend zum jeweiligen Unternehmen passen.

4. Hoher Kommunikationsgeist

Selbst wenn keine flachen Hierarchien in einem Unternehmen vorherrschen, ist die Kommunikation innerhalb des Unternehmens sowie mit Privat- und Geschäftskunden ein wesentlicher Anhaltspunkt für die Firmenkultur. Qualifizierte Bewerber setzen eine kommunikative Grundatmosphäre im Betrieb voraus, um offen eigene Ideen ansprechen zu können. Dies gilt besonders für neue Führungskräfte in einem Unternehmen, die mit ihrer externen Perspektive Unternehmen oft unangenehm auf Missstände aufmerksam machen.

3. Gewünschter führungsstil

Zur Unternehmenskultur gehört der Führungsstil, der in der jeweiligen Führungsposition erwartet wird. Die Fähigkeit, eigenverantwortlich die richtigen Entscheidungen zu treffen, ist grundsätzlich getrennt von diesem Führungsstil zu sehen. Bei einer qualifizierten Führungsposition ist den Kandidaten bereits im Bewerbungsprozess klar, welcher menschliche Charakter von Ihnen im Arbeitsalltag erwartet wird. Der eigene Stil darf hierbei nicht untergehen, sollte jedoch grundlegend zum jeweiligen Unternehmen passen.

4. Hoher Kommuni-
kationsgeist

Selbst wenn keine flachen Hierarchien in einem Unternehmen vorherrschen, ist die Kommunikation innerhalb des Unternehmens sowie mit Privat- und Geschäftskunden ein wesentlicher Anhaltspunkt für die Firmenkultur. Qualifizierte Bewerber setzen eine kommunikative Grundatmosphäre im Betrieb voraus, um offen eigene Ideen ansprechen zu können. Dies gilt besonders für neue Führungskräfte in einem Unternehmen, die mit ihrer externen Perspektive Unternehmen oft unangenehm auf Missstände aufmerksam machen.

5. Angemessene Bezahlung

Für viele Bewerber ist die Bezahlung für die gehobene Tätigkeit ein wesentlicher Maßstab. Hierbei ist selbstverständlich, dass ein kleines oder mittelständisches Unternehmen nicht so hoch wie Großkonzerne entlohnen. Dies wird von qualifizierten Bewerbern auch nicht erwartet, die Ihren Firmencharakter im Vorfeld richtig einschätzen. Vielmehr sollte eine Relation zu vergleichbaren Firmen Ihrer Größenordnung, Branche und Region gegeben sein.

6. Wertschätzung mit individuellem Spielraum

Wir von BludauPartners wissen, dass das Gehalt nur einer von vielen Aspekten der Wertschätzung ist. Es gibt weitere und flexible Möglichkeiten, eine Führungskraft zu entlohnen und dieser eine Wertschätzung auf individuelle Weise zuzusichern. Hier sollte im Bewerbungsprozess eine gewisse Flexibilität gegeben sein, um Bewerbern nicht jeden individuellen Wunsch abzuschlagen.

7. Potenzial zur Weiterbildung

Soll es zur dauerhaften Anstellung in der ausgeschriebenen Führungsposition kommen, ist die Möglichkeit zur stetigen Fort- und Weiterbildung selbst für Führungspersonal entscheidend. Wir von BludauPartners machen uns für das Executive Development stark und zeigen Unternehmen aller Branchen, wie mit einer Qualifizierung vorhandener Fachkräfte externe Neuanstellungen oft überflüssig werden.

Resümee

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es nicht nur auf die einzelnen Aspekte ankommt, sondern diese im Zusammenspiel erst die volle Wirkung entfalten. Wir von BludauPartners zeigen Ihr Unternehmen wie Sie für potentielle Führungskräfte attraktiv werden und vermitteln gerne geeignete Kandidaten. Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf!

bludau_weiss_anthrazit_345 Kopie

Menu
BludauPartners
Executive Consultants GmbH
Voltastraße 31
60486 Frankfurt am Main

+49 69 3487390-0
+49 69 3487390-10
mail@bludaupartners.com