Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern, während Sie durch die Website navigieren. Von diesen werden die als notwendig eingestuften Cookies in Ihrem Browser gespeichert, da sie für das Funktionieren der grundlegenden Funktionen der Website unerlässlich sind. Wir verwenden auch Cookies von Dritten, die uns helfen zu analysieren und zu verstehen, wie Sie diese Website nutzen. Diese Cookies werden nur mit Ihrer Zustimmung in Ihrem Browser gespeichert. Sie haben auch die Möglichkeit, diese Cookies abzulehnen. Die Ablehnung einiger dieser Cookies kann jedoch Ihr Surferlebnis beeinträchtigen.

Cookie Richtlinien

×

Notwenige

Notwendige Cookies sind für das ordnungsgemäße Funktionieren der Website unbedingt erforderlich. Diese Cookies gewährleisten grundlegende Funktionalitäten und Sicherheitsmerkmale der Website, anonym.

Cookie Dauer Beschreibung
ARRAffinity Sitzung Das ARRAffinity-Cookie wird vom Azure-App-Dienst gesetzt und ermöglicht es dem Dienst, die richtige Instanz zu wählen, die von einem Benutzer eingerichtet wurde, um nachfolgende Anfragen dieses Benutzers zuzustellen.
cookielawinfo-
checkbox-
advertisement
1 Jahr Dieser Cookie wird vom GDPR Cookie Consent Plugin gesetzt und dient dazu, die Zustimmung des Nutzers zu den Cookies der Kategorie "Werbung" zu erfassen.
cookielawinfo-
checkbox-
analytics
11 Monate Dieses Cookie wird vom GDPR Cookie Consent Plugin gesetzt. Das Cookie wird verwendet, um die Zustimmung des Nutzers für die Cookies in der Kategorie "Analytics" zu speichern.
cookielawinfo-
checkbox-
functional
11 Monate Das Cookie wird durch die GDPR-Cookie-Zustimmung gesetzt, um die Zustimmung des Benutzers für die Cookies in der Kategorie "Funktional" aufzuzeichnen.
cookielawinfo-
checkbox-
necessary
11 Monate Dieses Cookie wird vom GDPR Cookie Consent Plugin gesetzt. Das Cookie wird verwendet, um die Zustimmung des Nutzers für die Cookies der Kategorie "Notwendig" zu speichern.
cookielawinfo-
checkbox-
others
11 Monate Dieses Cookie wird vom GDPR Cookie Consent Plugin gesetzt. Das Cookie wird verwendet, um die Zustimmung des Nutzers für die Cookies in der Kategorie "Sonstige" zu speichern.
cookielawinfo-
checkbox-
performance
11 Monate Dieses Cookie wird vom GDPR Cookie Consent Plugin gesetzt. Das Cookie wird verwendet, um die Zustimmung des Nutzers für die Cookies in der Kategorie "Leistung" zu speichern.
PHPSESSID Sitzung Dieses Cookie ist in PHP-Anwendungen enthalten. Der Cookie wird verwendet, um die eindeutige Sitzungs-ID eines Benutzers zu speichern und zu identifizieren, um die Benutzersitzung auf der Website zu verwalten. Das Cookie ist ein Sitzungscookie und wird gelöscht, wenn alle Browserfenster geschlossen werden.
viewed_
cookie_
policy
11 Monate Das Cookie wird vom GDPR Cookie Consent Plugin gesetzt und wird verwendet, um zu speichern, ob der Nutzer der Verwendung von Cookies zugestimmt hat oder nicht. Es speichert keine persönlichen Daten.

Funktional

Funktionale Cookies helfen dabei, bestimmte Funktionen auszuführen, wie z. B. das Teilen von Inhalten der Website auf Social-Media-Plattformen, das Sammeln von Rückmeldungen und andere Funktionen von Dritten.

Leistung

Leistungs-Cookies werden verwendet, um die wichtigsten Leistungsindizes der Website zu verstehen und zu analysieren, was dazu beiträgt, den Besuchern ein besseres Nutzererlebnis zu bieten.

Cookie Dauer Beschreibung
_gat 1 Minute Dieses Cookie wird von Google Universal Analytics installiert, um die Anfragerate einzuschränken und so die Datenerfassung auf stark frequentierten Seiten zu begrenzen.

Analytics

Analytische Cookies werden verwendet, um zu verstehen, wie Besucher mit der Website interagieren. Diese Cookies helfen bei der Bereitstellung von Informationen über die Anzahl der Besucher, die Absprungrate, die Verkehrsquelle usw.

Cookie Dauer Beschreibung
_ga 2 Jahre Das _ga-Cookie, das von Google Analytics installiert wird, berechnet Besucher-, Sitzungs- und Kampagnendaten und verfolgt auch die Nutzung der Website für den Analysebericht der Website. Das Cookie speichert Informationen anonym und weist eine zufällig generierte Nummer zu, um eindeutige Besucher zu erkennen.
_ga_M9305
7H3W3
2 Jahre Dieses Cookie wird von Google Analytics installiert.
_gat_gtag_UA_
96378246_2
1 Minute Von Google festgelegt, um Nutzer zu unterscheiden.
_gid 1 Tag Das von Google Analytics installierte _gid-Cookie speichert Informationen darüber, wie Besucher eine Website nutzen, und erstellt einen Analysebericht über die Leistung der Website. Zu den gesammelten Daten gehören die Anzahl der Besucher, ihre Quelle und die Seiten, die sie anonym besuchen.
CONSENT 2 Jahre YouTube setzt dieses Cookie über eingebettete YouTube-Videos und registriert anonyme statistische Daten.

Werbung

Werbe-Cookies werden verwendet, um Besuchern relevante Werbung und Marketing-Kampagnen anzubieten. Diese Cookies verfolgen Besucher auf verschiedenen Websites und sammeln Informationen, um maßgeschneiderte Werbung zu liefern.

Cookie Dauer Beschreibung
VISITOR_
INFO1_LIVE
5 Monate 27 Tage Ein Cookie, das von YouTube gesetzt wird, um die Bandbreite zu messen, die bestimmt, ob der Nutzer die neue oder die alte Playeroberfläche erhält.
YSC Sitzung YSC-Cookie wird von Youtube gesetzt und dient dazu, die Aufrufe von eingebetteten Videos auf Youtube-Seiten zu verfolgen.

Andere

Andere nicht kategorisierte Cookies sind solche, die noch analysiert werden und noch nicht in eine Kategorie eingeordnet wurden.

Cookie Dauer Beschreibung
ARRAffinitySameSite Sitzung Keine Beschreibung verfügbar.

Kompetenzanalyse von Führungskräften


Die Prozessschritte

Die Bedürfnisse verstehen

Zu Beginn eines Executive Assessments bzw. Management Audits erfolgt – im Rahmen eines intensiven Gespräches zwischen dem Klient:innen und BludauPartners – die Abstimmung der grundlegenden Zielsetzung, der Anforderungen eines Vorhabens und der Projektorganisation. Neben dem Inhalt und dem Zeitplan werden hierbei sämtliche Termine festgelegt.

Die konkreten Anforderungen

Auf Basis des vorangegangenen Briefing-Gespräches wird von den Berater:innen von BludauPartners Executive Consultants GmbH ein Kompetenzprofil erstellt, welches die elementaren Anforderungen und Erfolgsfaktoren des Projektes enthält. Dabei werden die Schwerpunkte zum einen auf die fachlich- inhaltlichen Kompetenzen einer Position, zum anderen auf die weichen Faktoren und Fähigkeiten einer Führungskraft gelegt. Darüber hinaus finden auch die Unternehmensziele und -visionen sowie die Kultur und das Umfeld einer Organisation Berücksichtigung, um die relevanten Erfolgsfaktoren treffsicher feststellen zu können.

Der transparente Umgang

Im nächsten Schritt werden die zu auditierenden Führungskräfte über die Zielsetzung und die bereits definierte Projektorganisation informiert. In dieser Phase ist die Einbindung aller Beteiligten ein entscheidender Erfolgsfaktor, damit dem Assessment-Verfahren mit einer positiven Grundhaltung begegnet wird. Der Umgang mit allen vertraulichen, personenbezogenen Informationen ist ebenfalls vor der Durchführung des Verfahrens festzulegen.

Der Hauptbestandteil

Nachdem die zu auditierenden Kandidat:innen über die Rahmenbedingungen aufgeklärt wurden, folgt zu den fixierten Terminen das eigentliche Executive-Assessment-Verfahren. Dieses besteht aus drei Kernelementen, welche individuell angepasst und bei Bedarf um weitere Module ergänzt werden.


Persönlichkeitstest

Mittels eines wissenschaftlich validen und bewährten psychometrischen Persönlichkeitstests erhalten die Berater:innen von BludauPartners einen ersten Eindruck hinsichtlich der Persönlichkeitsprofile und der Verhaltensweisen der zu auditierenden Kandidat:innen. Die Wahl des Persönlichkeitstests ist abhängig von den Anforderungen und dem Ziel des Assessment-Verfahrens.


Tiefeninterview

Den Hauptbestandteil des Executive Assessments von BludauPartners stellt ein mehrstündiges Tiefeninterview dar, welches – um die Objektivität sicherzustellen – von zwei erfahrenen Berater:innen durchgeführt wird. Analysiert werden, neben den Verhaltensmustern in vergangenen Situationen, sowie die Erwartungen an die Zukunft sowie soziale Komponenten, persönliche Eigenschaften und Kompetenzen. Treten ähnliche Verhaltensmuster wiederholt auf, so kann dies ein Indiz dafür sein, dass Kandidat:innen in vergleichbaren Situationen in der Zukunft ähnlich reagieren werden.


Referenzen und 360°-Feedback

Durch Referenzen und ein 360°-Feedback gelingt es den Berater:innen von BludauPartners einerseits, den bisher gewonnenen Eindruck weiter zu festigen, sowie anderseits, die Integrationsfähigkeit in das bestehende Team zu beurteilen. Da die Grenzen des vorgelagerten Persönlichkeitstests und des Interviews in der Beurteilung des Führungsverhaltens liegen, stellt die Interaktion mit dem direkten beruflichen Umfeld und das Zusammenspiel im (zukünftigen) Team einen entscheidenden Bestandteil des Executive Assessments von BludauPartners dar. Hierbei steht nicht nur im Vordergrund, verschiedene Meinungen aufzunehmen und zu verdichten, sondern die Gegenprobe zu den Analyseergebnissen aus dem Interview durchzuführen.

Der fundierte Abschluss

Nach einem erfolgreichen Abschluss des Executive-Assessment-Verfahrens wird ein umfangreicher Report jeder einzelnen Teilnehmer:innen erstellt. Dieser beinhaltet eine individuelle Beschreibung der Kandidatin/ des Kandidat:innen mit den wesentlichen Informationen, welche aus dem psychometrischen Persönlichkeitstest, dem Interview und den Referenzen gewonnen wurden. Ergänzt wird der Report durch einen Abgleich zwischen dem unternehmens- oder positionsspezifischen Kompetenzmodell und der individuellen Ausprägung. Zudem leiten die erfahrenen Berater:innen von BludauPartners einen Bericht über die gesamte Organisation ab, da sie – aufgrund der zahlreichen Interviews und Referenzgespräche – neben den Informationen über die betrachteten Kandidat:innen sowie eine Vielzahl an Hinweisen über die Zusammenarbeit der handelnden Führungskräfte sowie die aktuelle Situation des Unternehmens erhalten.

Zudem leiten die erfahrenen Berater:innen von BludauPartners einen Bericht über die gesamte Organisation ab, da sie – aufgrund der zahlreichen Interviews und Referenzgespräche – neben den Informationen über die betrachteten Kandidat:innen auch eine Vielzahl an Hinweisen über die Zusammenarbeit der handelnden Führungskräfte sowie die aktuelle Situation des Unternehmens erhalten.


BludauPartners | Executive Assessment, der Prozess